Neu:

Münchner Merkur: "Statt der bekannten Kammerspiel-Akteure, stehen fünf andere professionelle (und oft sehr überzeugende) Schauspieler  auf der Bühne, sowie der faszinierende Countertenor Yosemeh Adjei  ....und die zudem sängerisch beeindruckende Isabelle Redfern" ...mehr

 

Mittelreich von Josef Bierbichler 

tickets und Info

in einer Re-Inszenierung / Appropriation ART

von Anta Helena Recke  nach der Inszenierung von Anna-Sophie Mahler

 

wieder am 23. Januar 2018 !

 

am 12. und 21. Oktober 2017 

Kammerspiele München 

 

 

 

mit Ernest Allan Hausmann, Jerry Hoffmann, Moses Leo, Victor Asamoah, Yosemeh Adjei und

Isabelle Redfern 

Musik: Brahms Requiem gespielt von Miriel Curtino Torres, Romy Camerun, Jan Burkamp und

Prisca Mbawala-Dernbach

Fotos Judith Buss

Vorankündigung Deutschlandfunk Kultur

 


weiter im Repertoire:

 

Bestes Stück - Autorenpreis 2017

Ayad Akhtar für „Geächtet“, Burgtheater und Schauspielhaus Graz

wienerzeitung.at: "Die amerkanisch-deutsche Schauspielerin Isabelle Redfern ist erstmal am Burgtheater zu sehen. Sie spielt die afroamerikanische Anwältin Jory unaufgeregt und souverän"......mehr

Geächtet von Ayat Akhtar

tickets und info

nächste Vorstellungen: 

15. und 18. Oktober 

13. und 26. November

7. Dezember

3. Januar

am Burgtheater Wien

Regie: Tina Lanik

mit Nico Ofczarek, Fabian Krüger, 

Katharina Lorenz,  Christoph Radakovits und Isabelle Redfern

Premiere am 26.November 2016

 


Archiv:

theater heute 2016/3: "Isabelle Redfern verkörpert perfekt Jorys unauffälligen farbigen Aufsteiger-Anpassungsehrgeiz"

Geächtet  im Schauspielhaus Hamburg  

Regie: Klaus Schumacher

Mit: Ute Hannig, Jonas Hien, Carlo Ljubek, Isabelle Redfern und Samuel Weiss.

Premiere 16. Januar 2016  

21./23./27. Januar

14./25./26. Februar, 20. /28. März, 3./4./29. April, 5./6. /30. Mai, 14./15. Juni, 8. Oktober, 4. November, 

19. Dezember 2016

2017: 

 7. Januar ,23. Februar, 18. März , 25. April, 3. Juni, 9. Juni Gastspiel im Theater Wolfsburg ,1. Juli 2017

 

In einem New Yorker Upper-Class-Apartment treffen zwei Paare aufeinander: Amir, ein pakistanischer Amerikaner, der mit Emily, einer WASP (White Anglo-Saxon Protestant) verheiratet ist, die als Künstlerin die islamische Kultur für sich entdeckt hat, während er sich als Apostat islamkritisch versteht. Das zweite Paar bilden Isaac, ein jüdisch-amerikanischer Kunstkurator, und Jory, eine afroamerikanische Juristin. mehr...

Download
Theater heute 2016/3 Geächtet im Schauspielhaus Hamburg
in der aktuellen Theater heute ist ein Stückabdruck von GEÄCHTET, sowie eine Kritik von der Hamburger Aufführung: „Isabelle Redfern verkörpert perfekt Jorys unauffälligen farbigen Aufsteiger-Anpassungsehrgeiz….“.
TH3.16_Hamburg_Geächtet_u.a..pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

 "Geächtet" ist von Theater heute zum ausländischen Stück des Jahres gekürt worden.


Geächtet am Residenztheater München

Regie: Antoine Uitdehaag.

 28. September, 21. und 27. Oktober 2016

 11. und 23. November. Dies ist die vorerst letzte Vorstellung mit mir in München!

 mit Nora Buzalka, Isabelle Redfern, Götz Schulte, Jeff Wilbusch und Bijan Zamani. 

 

Amir Kapoor lebt den amerikanischen Traum: Der Sohn pakistanischer Einwanderer ist Anwalt und arbeitet in einer renommierten jüdischen Kanzlei in New York   mehr....

 


Nachtschwestern

Regie: Fabian Gerhardt. Mit: Polina Bachmann, Isabelle Redfern, Til Ritter.

26. und 27. Mai 2017
   im TAK Hannover

Wem läuft nicht auch ein wohliges Schaudern über den Rücken, beim Gedanken an gute Pflege, Fieberthermometer und einer Schwester mit dem richtigen Blues? Bevor wir vom Frühdienst mit den zärtlichen Worten: “Aufstehen, Betten machen” geweckt werden, liegt eine heiße Nacht hinter uns und so manches Geheimnis konnte gelüftet werden....Nachtschicht zeigt uns alles – Liebe, Hass und Mordgedanken, radikale Krankenschwestern und einen unglaublich attraktiven Chefarzt. Was passiert also wirklich im Schwesternzimmer wenn die Tür zu ist? mehr..


Mais in Deutschland
und anderen Galaxien

von Olivia Wenzel

Ballhaus Naunynstraße

 Premiere 19. Februar 2015

27./28./29. und 31. Mai 2016

weiter Vorstellungen 2017

Tickets und Info

Text Olivia Wenzel
Regie Atif Mohammed Nor Hussein  
Ausstattung Petra Korink  
Dramaturgie Katja Wenzel  

Mit Asad Schwarz-Msesilamba, Dela Dabulamanzi, Theo Plakoudakis,Lisa Scheibner, Toks Körner, Isabelle Redfern, Atilla Oener


Der Lügenbaron ab 5.4.2014 im Schloßparktheater

Von Eric Assous / deutsch von Dieter Hallervorden
Regie: Thomas Schendel

Mit: Désirée Nick, Birge Funke, Marko Pustišek,
Isabelle Redfern, Harald Effenberg

 


Logo des Maxim Gorki Theater

STUDIO Я

 

RAUŞ - NEUE DEUTSCHE STÜCKE

Abkommen

von Deniz Utlu 
Szenische Lesung: Mıraz Bezar

Rolle: Canan

Sa 30.11.2013  20:30 Studio Я/GORKI und

10.-12.1.14 im Ballhaus Naunynstrasse

(hier mit Erol Afsin)

 

RAUŞ - NEUE DEUTSCHE STÜCKE

ICH WAREN WIR-
WIR WAREN ICH




von Georgia Doll
Szenische Einrichtung: Brit Bartkowiak

Rolle: Amira

So 01.12.2013  18:00 Studio Я/GORKI und 10.-12.1.14 im Ballhaus Naunynstrasse

(hier mit Marina Frenk)

BALLHAUS NAUNYNSTRASSE

Plantation Memories -

Episodes of Everyday Racism

Staged reading in English by Grada Kilomba

13. Januar 2014, 20:00 Uhr   Ballhaus Naunynstrasse

 Text und Regie Grada Kilomba

Performance Martha Fessehatzion, Moses Leo, Isabelle Redfern,
Michael Edode Ojake, Sara-Hiruth Zewde

BLACK LUX Festival, Ballhaus Naunynstrasse

Isabelle Redfern ist Moderatorin für das Pulikumsgespräch im Anschluss an 

"Krieg der Hörnchen", Freitag, 6.9.2013 sowie

 für die neue Produktion "Schwarz Tragen" am 26.9.2013

 



 

Schauspiel

 

 

 

Jahr

Titel (Theaterstück)

Rolle

Haus

Regie

2017

Mittelreich

Theres

Kammerspiele München

Anta Helena Recke nach Anna Sophie Mahler

 

2016-17

Geächtet

Jory

Burgtheater Wien

Tina Lanik

2016

Geächtet

Jory

Residenztheater München

Antoine Uitdehaag

2016-17

Geächtet

Jory

Schauspielhaus Hamburg

Klaus Schumacher

2015

Asyl-Dialoge

Linda

Bühne für Menschenrechte

Michael Ruf

2015

Mais in Deutschland und anderen Galaxien

Lila/Anni

Ballhaus Naunynstrasse

Atif Mohammed Nor Hossein

2014/15

Mein bester Freund, der Lügenbaron

Soraya

Schloßpark Theater Berlin

Thomas Schendel





2014

Geschwister im Leerlauf/Frankophone Realitäten

Monolog

Gorki Theater Berlin

Georgia Doll

2014

Morgen früh, wenn Gott will….Britten, Opus 41

Kitty

Sophiensäle/100° Festival

Isabelle Redfern/MamaNoSing

2014

Plantation Memories

Character III

Ballhaus Naunynstrasse

Grada Kilomba

2013/14

Wir waren wir- Ich waren wir

Amira

Ballhaus Naunynstrasse/ Gorki Theater

Brit Bartkowiak

2013/14

Abkommen

Cenan

Ballhaus Naunynstrasse/ Gorki Theater

Miraz Bezar

2011/12

Brehms Frauenleben

Frau

Sophiensäele Berlin/Ballhaus Naunynstrasse

Isabelle Redfern

2009

Tristan und Isolde

Brangäne

Volksbühne Berlin/Prater

Franziska Kronfoth

2006-16

Nachtschwestern

Babs

Tournee/ Heimathafen Neukölln

Fabian Gerhardt

2005

Big in Bombay

Frau mit Kopfhörern

Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin

Constanza Macras/dorkypark

2003

Nora

Aupair-Mädchen

Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin

Thomas Ostermeier

2002

Alice in Cumberland

Gloria

Staatstheater Hannover

Henner Kallmeyer

2001

Hystericon

Mädchen

Halle 7 München

Dirk Engler

2001

POEtry

Lady Madeleine

Thalia Theater Hamburg

Robert Wilson

2000

Kleiner Horrorladen

Girl

Bergtheater Thale

Hubert Kross

2000

Non, je ne regrette rien

Edith

Deutsches Theater Göttingen

Isabelle Redfern

2000

Pariser Leben

Métella/Louise

Deutsches Theater Göttingen

Marc Zurmühle

1999

Momo

Puppe

Deutsches Theater Göttingen

Marc Zurmühle

1999

Nathan der Weise

Sängerin

Staatstheater Hannover

Marc Zurmühle

1999

Don Juan kommt aus dem Krieg

Don Juan

Theater an der Glocksee, Hannover

Claire Lütcke

1998

Der Jasager und der Neinsager

Mutter

Staatstheater Braunschweig

Jürgen Zielinski

1998

Zaide

Zaide

Staatstheater Braunschweig

Michael Heicks

1997

Du bist nicht Elvis

Maria

Staatstheater Braunschweig

Jürgen Zielinski

1997

Besuch bei Katt und Fredda

Katt

Staatstheater Braunschweig

Nina Vogel

1996

Asyl

Katja

Stadttheater Heilbronn

Christoph Stefan

1996

George Dandin

Claudine

Stadttheater Heilbronn

Paul Bekker

1995

Inferno d’amore

Julia

Staatsoper Hannover

Kirsten Harms

1993

Sommernachtstraum

Motte

Staatstheater Hannover

Jens Schmidl

 

 

 

 Opernchor

 

 

 

Jahr

Titel (Oper)

Stimmfach

Haus

Regie

2010/11

Lohengrin

2. Alt

Bayreuther Festspiele

Hans Neuenfels

(Dirigent:Nelsons)



2010/11

Parsifal

2. Alt

Bayreuther Festspiele/

Oper Basel

Stefan Herheim (D: Gatti)/Benedikt von Peter

2010/11

Meistersinger

2. Alt/Lehrbube

Bayreuther Festspiele

Katharina Wagner (D: Weigle)

2011

Tannhäuser

2. Alt

Bayreuther Festspiele

Sebastian Baumgarten (D: Hengelbrock)

 

 

 

aufführungsfotos: tristan und isolde, volksbühne berlin

Mittelreich von Josef Bierbichler 

in einer Re-Inszenierung von Anta Helena Recke nach 

der Inszenierung von Anna-Sophie Mahler

 

am 12. und 21. Oktober 2017 

Kammerspiele München 

mit Ernest Allan Hausmann, Jerry Hoffmann, Moses Leo, Victor Asamoah, Yosemeh Adjei und Isabelle Redfern 

Musik: Brahms Requiem gespielt von Miriel Curtino Torres, Romy Camerun, Jan Burkamp und Prisca Mbawala-Dernbach