Gesprochenes





Walter Nowak bleibt liegen 

von Julia Wolf

 Hörprobe

Ausstrahlung: 10. Dezember 2017 in WDR 5, 11. Dezember 2017 in WDR 3

Bearbeitung und Regie: Julia Wolf und Ragnhild Sørensen

Redaktion: Christina Hänsel

Produktion: WDR 2017

Julia Wolf zeichnet in ihrem vielbeachteten und für den Deutschen Buchpreis 2017 nominierten sowie bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt mit dem 3sat-Preis ausgezeichneten Roman das Porträt eines Mannes der Nachkriegsgeneration – und damit ein bundesrepublikanisches Sittenbild.

Walter Nowak: Walter Kreye, Yvonne: Anne Ratte-Polle, Gisela: Josefin Platt, Doktor E: Isabelle Redfern, Lore: Judith Engel 

Felix: Martin Clausen , Felix (jung): Anton Quabeck, Walter (jung): Aryian Miseur. In weiteren Rollen: Christoph Jungmann, Scott Wheeler, Bradley Schmidt, Margarita Amineva 






Sex nach 30

Hörprobe

ist die Geschichte eines Radiomoderators, der 36-jährig noch an die Liebe glaubt, und eine Beziehung fand. Der einstmals auszog, um bei ihr einzuziehen und dann einzog, um doch auszuziehen! Dies alles vor den Augen der sprechenden Spinne Bob, der Polizeimeisterin "PM Bartel" (Isabelle Redfern) und seinem Freund Jens, dem Augenarzt, die ihn manchmal behutsam begleiten oder am Nasenring führend durch verschiedene Sexabenteuer manövrieren. Mit Irina von Bentheim, u. a. die deutsche Stimme von Sarah Jessica Parker, Andreas Fröhlich von den ??? u. v. a. Hörspiel Sprecher: Irina von Bentheim, Andreas Fröhlich, Isabelle Redfern u. a.

Eine Produktion für radio eins RBB und Hörverlag, Regie: Lutz Oehmichen


Isabelle Redfern in Kuckuckskind (Bild: DRadio - Heiner Wessel) für DeutschlandRadio

 

Rolle: Hauptkommissar Wundert

Regie: Klaus-Michael Klingsporn